Dresden

Könneritzstraße 29, 31, 33


Beschreibung

Das markante Eckgebäude wurde im Jahre 1998 errichtet und bietet auf sieben Geschossen mit Staffelgeschoss eine vermietbare Fläche von 10.397 m². Das Bürohaus zeichnet sich durch eine aufwendig gestaltete Klinkerfassade aus. Die zugehörige Tiefgarage verfügt über ein Doppelparkersystem für über 80 Stellplätze.

Die Lage

Das Gebäude befindet sich im Stadtteil Wilsdruffer Vorstadt, der direkt an die Innere Altstadt anschließt und infrastrukturell sehr gut angebunden ist. In unmittelbarer Nachbarschaft sind verschiedene Kultureinrichtungen wie das Kraftwerk Mitte oder die Hochschule für Musik angesiedelt.

Verkehrsanschluss

ÖPNV: 100 m
Hauptbahnhof: 2 km
Flughafen: 12 km
Autobahn: 4 km

Ihr Kontakt zu uns

Monika Bender

Leiterin Asset Management Team Süd

Schnellanfrage