Köln

Hansaring 20


Beschreibung

Das Objekt wurde 1975 in Stahlbetonskelettbauweise mit 8 Geschossen errichtet und verfügt über eigene Einzelgaragen. Die Erschließung des Gebäudes erfolgt über einen Treppenhauskern mit zwei Aufzügen. Aufgrund umfangreicher Modernisierungsarbeiten im Jahr 2006 befindet sich die Immobilie in einem äußerst ansprechenden neuwertigen Zustand. Es handelt sich um ein reines Geschäftshaus, das gegenwärtig hauptsächlich über Büroflächen verfügt. Der Innenausbau ermöglicht geschossweise eine flexible Grundrissgestaltung.

Die Lage

Der Hansaring in Köln befindet sich im Stadtteil Neustadt Nord und gehört zum Bezirk Innenstadt. Der Standort profitiert von der Nähe zur etablierten Bürolage Mediapark Köln. Die nähere Umgebung ist hauptsächlich durch Büro- und vereinzelt Wohnnutzungen geprägt. Des Weiteren befinden sich mehrere Museen unweit des Gebäudes. Der Kölner Dom ist nach rund 1,3 Kilometern in südöstlicher Richtung zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sowie eine Vielzahl an Restaurants sind in der näheren Umgebung vorhanden. Als Abschluss einer geschlossenen Bebauung ist das Objekt auf der Straßenecke Hansaring/Von-Werth-Straße repräsentativ positioniert.

Verkehrsanschluss

ÖPNV: 220 m
Hauptbahnhof: 1 km
Flughafen: 17 km
Autobahn: 1 km (A57)