Dresden

Altmarkt 10 a-d


Beschreibung

Das markante Büro- und Geschäftshaus wurde im Jahre 2000 erbaut und bietet auf sieben Geschossen 11.437 m² vermietbare Fläche. Die Gestaltung des Erdgeschosses nimmt das umliegende Motiv der Arkaden und Markisen auf. Die Fassade besteht hauptsächlich aus Sandstein- und Glaselementen. Aufgrund der auffälligen, abgetreppten Form des Ziegeldaches ist das postmoderne Objekt auch als „Legohaus“ bekannt.

Die Lage

Der Altmarkt ist der zentrale Platz der Stadt. Genau zwischen der Fußgängerzone Prager Straße und dem Dresdner Schloss gelegen, handelt es sich hier um eine stark frequentierte Zone, die über eine ausgezeichnete infrastrukturelle Anbindung verfügt.

Verkehrsanschluss

ÖPNV: 100 m
Hauptbahnhof: 2 km
Flughafen: 12 km
Autobahn: 5 km

Ihr Kontakt zu uns

Monika Bender

Leiterin Asset Management Team Süd

Schnellanfrage